FANDOM


Das Schloss Black Mirror Castle steht direkt im Wald von Willow Creek und wurde um 1200 erbaut.
Black mirror castle

Black Mirror Castle

Über Black Mirror Castle

Black Mirror Castle wurde von Mordred und Marcus Gordon gebaut und wird von den verschiedensten Gordons bewohnt. Mordred war erster Schlossherr, wurde allerdings von Marcus, der ihn tief unter dem Schloss in den Katakomben tötete, 1213 abgelöst. Zuvor, als Mordred und Marcus noch nicht in den Katakomben kämpften, wurde das Schloss etwas zerstört.

Marcus, der das Geheimnis des Black Mirrors unter dem Schloss hüten wollte, baute das Schloss weiter aus.

Im Verlaufe der Jahrhunderte haben zahlreiche neue Schlossherren das Anwesen erweitert, die Technik
Obererkorridor

Bates Zimmer (l), Badezimmer (m) und die Treppe zum Foyer (r)

modernisiert und umgebaut. Lediglich die Fundamente, Kellerräume und Wände stammen noch aus der Zeit von Marcus und Mordred, die den Grundstein des Schlosses legten. Frederick Arthur Gordon hatte den größten Einfluss auf die Gestaltung des Schlosses.

1980 gab William Gordon in seinem Testament bekannt, dass Samuel Gordon das Schloss erben würde. Da dieser sich aber umgebracht hatte, erhielt Victoria Gordon das Recht des Schlossherren, die es 1993 vor ihrem Tod an Darren weitergab, indem sie seine wahre Identität bestätigte.

1969 gab es im oberen Korridor nahe des Dachbodens einen Brand, in dem Cathrin Gordon verunglückte. Die
Schloßbrand

Der Schloßbrand von 1969: Samuel steht davor und bedauert seinen "Wutausbruch".

Verbotenerflügel

verbotener Flügel: am Ende eine Nachbildung des Black Mirrors

damalige Köchin, Mrs. Michaels, entdeckte den Brand zuerst und wollte helfen; musste sich dann aber, um selbst zu überleben, aus dem Fenster werfen. Der Bereich des Schlosses wurde nicht wieder renoviert. Verner Gordon versuchte, den alten Flügel wieder zu reparieren, jedoch wirkte es so, als würden die alten Steine die neuen nicht annehmen wollen.

Im August 1981 wurden William Gordon und der Gärtner der Gordons, Henry, vom verfluchten Samuel Gordon auf dem Grundstück des Schlosses ermordet. Später sprang Samuel vom Turm, um den Fluch der Gordons zu besiegen: Im oberen Korridor des Schlosses soll seither der Geist von Samuel nachts an einem Fenster sein Unwesen treiben.

Im November 1993 gab es einen weiteren Brand: Angelina wollte, dass Louis Darren zur alten Akademie lockt und schlägt
Blackmirrorcastle

Black Mirror Castle in Flammen im dritten Teil.

Louis dabei vor, das Schloss in Brand zu setzen. Im brennenden Schloss sterben Lady Eleanor und Bates. Der Brand wurde in der Küche gelegt und bis auf die Bibliothek wurde fast alles zerstört.

Zu den Angestellten gehören Bates (Butler, Black Mirror I u. II), Morris (Stallknecht, BM I), Henry (Gärtner, BM I, zuvor Mr. Dickens), Sally Woods (Haushaltshilfe, BM II), Louis (Gärtner, BM II) und Edward (Butler, BM III). Auf Black Mirror Castle will kaum jemand arbeiten, da es zu unsicher auf dem Schlossgelände ist.

Um das Gelände herum steht das Gewächshaus und die Scheune.

Die (verfluchten) Gordons auf dem Schloss Black Mirror werden verrückt, weil das Schloss direkt im Wirkungsbrereich des Black Mirrors steht. Wer für den Black Mirror empfänglich wird, wird zum Bösen verleitet. Der kleine Funken Bosheit in Mordred wurde demnach zum lodernden Feuer entfacht.

Räume

Im Schloss sind folgende Räume zu betreten:
Foyerbmc

Foyer von Black Mirror Castle

Foyer

Im Foyer steht der Grundstein, einer der sechs Menhire, des Schlosses. Er wird unter anderem als Geheimfach benutzt. Neben Bildern (von Marcus und Mordred Gordon) und Statuen der schwarzen Hunde Mordreds gibt es noch eine Sitzecke mit Kamin.

Vom Foyer aus führen vier Türen in die Bibliothek, ins Geheimzimmer, ins Teezimmer und ins Esszimmer. Eine Treppe direkt neben dem Haupteingang führt in den oberen Korridor.

Bibliothek

In der Bibliothek befinden sich unzählige literarische Werke, viele Bücher, Landkarten, Bilder und Papiere.
Bibliothek

Bibliothek von Black Mirror Castle

Ferner ist dort der Stammbaum der Gordons ausgehängt. William hat im hintersten Bereich seinen Schreibtisch stehen. Von der Bibliothek aus führt eine Säule in die Katakomben unter das Schloss. Dazu ist aber ein bestimmter Schlüssel notwendig.

Teezimmer

Im Teezimmer versteckt Victoria das Vermögen der Familie in der Pferde-Statue Fury. Das Geld ist durch einen
Teezimmer

Das Teezimmer in dem sich Victoria auf dem Stuhl aufhällt. Dannach folgen: Dr. Hermann, Robert der ebenfalls auf einem Stuhl sitzt, Butler Bates und Samuel.

speziellen Schlüssel sicher: Man muss einen Teil des Gemäldes von Dergham Gordon abnehmen und korrekt mit Zahnstochern füllen, damit dieser gebaute Schlüssel in einen Bereich der Statue passt und das Pferd wegschiebbar ist. Das Bild von Dergham hing stets im Teezimmer.

verbotener Flügel

Steht man in der Eingangstür, gibt es links im Foyer eine stets verschlossene Tür zum untersten Geschoss
Wandspiegel

Darren muß zuerst in diesem Raum eine "Kleine Aufgabe" erledigen bevor er ins Zimmer zu seiner Mutter kann

Mädchenzimmer

Cathrins Geheimzimmer am Ende des verbotenen Flügels

des alten Schlossflügels, die nach einem langen Gang in eine Art Schlafzimmer führt. Man gibt vor, er stehe leer und sei durch die verfaulten Balken durch das Regenwasser stark einsturzgefährdet. In diesem Flügel herrsche Lebensgefahr.

Geheimzimmer

Dies ist der Raum, in dem Victoria seit 24 Jahren (zur Zeit von Black Mirror II ) die im Brand von 1969 verunglückte Cathrin Gordon versteckt hält. Es ist gestaltet wie ein Mädchenzimmer. In diesem Raum gibt es noch eine weitere Tür in ein Nebenzimmer.

Esszimmer

Im Esszimmer wird gegessen. Eine Tür führt in den hinteren Garten und eine weitere in die Küche.
Esszimmer

Das Esszimmer in dem sich Samuel befindet. Wenn er in die Küche will muß er entweder da durch oder die Tür im Garten benutzen.

Küche

Die Küche: Sally am Herd

Küche

Vom Esszimmer aus geht es weiter In die Küche, wo 1993 der Brand von Louis gelegt wurde. Die Dienerschaft hat dort einen Essbereich. Eine Tür führt in den Garten und eine weitere in den Keller.

Keller
Im Keller lagern die Gordons in erster Linie Wein. Ferner wird dort das Wasser in die Teiche im Garten gepumpt und wieder rausgelassen.
Kellerunten

In diesem bereich muß Samuel durch einen Kanal gehen damit er an diesem geheimnisvollem Ort gelangt. ( Siehe Bild unten ).

Kanalisation

Wenn Samuel im Unterem bereich vom Keller durch die Kanalisation geht, Kommt er zu diesem Raum.

Oberer Korridor

Roberts Arbeitszimmer

Robert schließt sich in diesem Raum ein, um seiner Arbeit nachzugehen. Er besitzt ein Geheimfach, das sich
Rz

Robert´s Arbeitszimmer im Kompletten zustand.

Robertszimmer

Eine kleine Ecke von Robert´s Arbeitszimmer. Samuel durchsuchte das zimmer nach der Wahrheit.

offenbart, wenn man eine ganz bestimmte Uhrzeit bei der Wanduhr einstellt und danach den richtigen
Robertsehemaligeszimmer

Das ist das ehemalige Arbeitszimmer von Robert Gordon.

fünfstelligen Code eingibt. Er besitzt ein Gemälde von Lothar Gordon.

Das Zimmer stand nach seinem Tod zwölf Jahre leer, ehe Schwester Antolini es als Lagerraum für alle Gegenstände benutzt, die den Brand von 1993 überlebt haben.

Victorias Zimmer

Victoria und William schlafen bzw. schliefen in diesem Raum in einem Ehebett. Sie besitzen ein Gemälde von
Zimmervonwilliamundvictoria

In diesem Bett schliefen William und Victoria. Sie Starb in diesem Bett im alter von 99 Jahren.

Maria Gordon.

Samuels Zimmer

Samuel bewohnt dieses Zimmer immer, wenn er auf Black Mirror Castle ist. 1981, zwölf Jahre nach seiner Abreise, findet er es so vor, wie er es verließ - es blieb unangerührt und unbewohnt. Auch Cathrin wohnte in diesem Raum. In Black Mirror III nutzt Schwester Antolini es zum Wohnen. Dies ist das einzige Zimmer, das nach dem Brand sofort renoviert wurde.

Neben Samuels Zimmer gibt es noch ein unbenutztes Kinderzimmer, in dem es nur noch nackte Wände gibt.
Samuelszimmer

Samuels Zimmer im 1.ten Stock.

Bates' Zimmer

Bates' Zimmer befindet sich direkt über der Küche. Ohne seine Erlaubnis darf dort keiner hinein.
Bateszimmer

Darren ist mit Bates in dessen Zimmer und unterhällt sich mit ihm.

Badezimmer

Sally wird im Badezimmer vor der Badewanne ermordet gefunden.
Badezimmer

Das Badezimmer

Zu einem bestimmten Zeitpunkt als Darren in den Spiegel im Badezimmer schaut, Sieht er den Geist von seinem Vater Samuel. Er zeigte hinter Darren auf die Fliese an der Wand. Als sogar Darren merkte das sich dahinter einen Hohlraum befindet, Schlug er mit dem Vorschlagshammer drauf und entdeckte da einen Zettel. Als Darren sich den Zettel anschaute, Merkte er das es sich um eine Seite von Samuels Tagebuch handelt. Auf der Seite war die Erdkugelskulpur im Foyer abgebildet und drei Pyramieden die sich auf dem Rand ausserhalb der Erdkugel
Samuelsspiegelgeist

Samuel´s Geist zeigte auf die Fliese hinter Darren. Was er wohl da versteckte???

befinden waren durchgekreuzt. Darren wusste sofort was er mit der Seite anfangen konnte und machte sich somit an die "Arbeit".


Fliese

Darren schlug die Fliese ein und entnahm einen wichtigen Zettel aus Samuel´s Tagebuch.

Dachboden

Der Eingang zum Dachboden befindet sich im alten, östlichen Flügel. Werner Gordon versuchte, den alten Flügel
Vorraumzumdachboden

Dies ist der Vorderer bereich zum Dachboden.

wieder zu reparieren, jedoch wirkte es so, als würden die alten Steine die neuen nicht annehmen wollen. Vom Dachboden geht es in Williams Arbeitszimmer.
Arbeitszimmer
Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte William in diesem Zimmer, um die Wahrheit über seine Familie zu finden. 1981 wird er von Samuel Gordon ermordet, als er ihn aus dem Fenster wirft. Danach wurde das Zimmer abgeschlossen und zugenagelt, damit nie wieder jemand es betreten kann. Samuel bricht die Absperrung auf und findet den Ersatzschlüssel im Globus in der Bibliothek. nach einem Planetenrätsel.
Dachboden

Der Dachboden. Samuel steht vor der Tür von Williams Arbeitszimmer.





Williamsbüro

Samuel in Williams Arbeitszimmer. Als die Tür hinter ihm zufiel, Steckte der schlüßel noch aussen.

Garten

Im Garten befindet sich ein kleiner Teich und zwei der sechs Menhire. Alles Sitzgelegenheiten und Funktionen des Gartens sind bereits nicht mehr verfügbar, weil der Garten so heruntergekommen ist.

Henry wird in diesem Gartenteich ermordet aufgefunden.
Gartenhinterer

Der Garten im hinterem bereich. Hinter der Tür da hinten gehts zum Essbereich.

Gewächshaus

Dies war Henry sein Bereich. Immer wenn er sein Gewächshaus verlies schloß er es ab da er dort schon mal Morris beim "schnüffeln" erwicht haben sollte. Aber im Dritten Teil erfährt man das Morris Victoria immer im Gemeinschaftsraum vom Fenster aus im Auge behielt. Darren findet nämlich da im Gewächshaus unter dem Teppich lose Fliesen lagen die zu einem Kanalschacht fürten in dem ein Koffer mit Buch lag.

Gewaechshaus

In diesem Gewächshaus gab es zwar keinen Pfandschein für Samuel. Aber dafür eine riesen überraschung für Darren.

Kanalisation

Unter dem Schloss gibt es eine Kanalisation. Sie ist zu erreichen, indem man im Keller einen Abwassergulli heruntergeht. Dort wird das Wasser verteilt und ins unterirdische Kanalsystem umgeleitet.

Ein weiterer Weg in die Kanalisation führt in die Bibliothek. Dort gibt es eine Säule, die auf Feuer reagiert. Sie offenbart dann ein Schlüsselloch, in das ein Schwertgriff passt, der sich in Victorias Schmuckkästchen befindet. Um an den fehlenden Diamanten zu kommen, bittet Darren Inspector Spooner um Angelinas Sachen, in denen sich ein Armband mit Diamanten befindet. Einen an den Schwertgriff befestigt öffnet einen Weg in die Kanalisation, die sich aber von der unter dem Keller unterscheidet,

Katakomben

Am tiefsten Ort der Kanalisation, unter dem Keller und nachdem sämtliches Wasser abgelassen wurde, führt eine
Katakomben

Katakomben in Black Mirror III

Tür in die Katakomben zum Portal. Samuel erreichte die Katakomben anhand der fünf roten Symbole und betrat nach einigen Rätseln das Portal und landete im Ritualraum.

Die Katakomben erreichte man früher über den Grundstein.

In Black Mirror III führt ein Weg zur Kanalisation über eine Säule in der Bibliothek. Von dort aus führt eine Art Fahrstuhl runter in die Katakomben. Diese Katakomben unterscheiden sich von denen aus dem ersten Teil von Black Mirror: Rechts führt ein Weg ins Schattenlabyrinth und links zur alten Kapelle, in dem der Bruderkampf zwischen Marcus und Mordred stattfand. Dort liegen Mordred und Maria begraben und von dort aus erreicht man den Black Mirror.

Kapelle

Die unterirdische Kapelle wurde von Marcus und Mordred gebaut. Es war ihr letztes gemeinsames Werk. Dort
Kapelle

Mordreds Kapelle: Sein Grab (l) und das seiner Frau Maria (r) leicht geöffnet

liegen Maria und Mordred Gordon beerdigt. Über ein Rätsel an einem Altar erreicht man Mordreds Alchemielabor.

Alchemielabor

Das Alchemielabor wurde von Mordred benutzt. Es ist perfekt ausgestattet und Mordred hat dort seine
Alchemielabor

Alchemielabor von Mordred Gordon.

wissenschaftlichen Experimente gemacht, unter anderem hat er dort Rezepturen und Gift gemischt. Offenbar hat sich Mordred auch mit der Erschaffung künstlichen Lebens beschäftigt. Ferner stehen dort viele alte Bücher. Über dieses Labor erreicht man - mit einer Blutspende eines Gordons - den Standort des Black Mirrors.

Black Mirror House

In Black Mirror (2017) lebt die Familie Gordon im Black Mirror House, das sich in Schottland und damit nicht mehr in England befindet.