FANDOM


Marcus

Drei Hüter: Angelina (l), Marcus und Adrian Gordon

Hüter sind jene Gordons, die das Erbe der Gordons antreten. Sie sind reinen Herzens und von der Kirche dazu auserkoren, den Black Mirror und die Portale zu bewachen.

Marcus Gordon hatte dieses Erbe angenommen und an seine Nachfahren weitergegeben. Im Verlaufe der fast 800 Jahre haben die Gordons mehr Hüter als Mörder geboren. Zu den Hütern gehörten zum Beispiel Marcus, Albert, Emily, Rose, Victoria und Adrian.

Angelina sollte eigentlich als Hüter dienen, da der Vatikan annahm, mit Samuel sei der letzte männliche Gordon
Buchderhüter

Valentina Antolini fand dieses "Buch der Hüter" in der Bibliothek.

vor zwölf Jahren gestorben.

Darren ist in Black Mirror III der letzte Hüter, kann den Black Mirror aber nicht bewachen, weil Mordreds Schattenseele in ihm den Black Mirror öffnen will. Tötet Darren sich, kann sich das Portal öffnen lassen, weil es keinen Hüter mehr gibt und der Black Mirror somit jedem offensteht. Die Schwachen würden dem Black Mirror verfallen und Mordred somit ins Leben zurückholen.

Des Hüters oberste Tugend ist der Glaube sowohl an Gott, seinem Herrn, als auch an sich selbst.