FANDOM


Pub1

im Pub: Tom (l), Samuel (m) und Harry (r)

Harry ist der Betreiber des Pubs im ersten Teil von Black Mirror.

Persönliches

Harry ist etwas ründlicher und hat eine Frau names Mary. Sie ist die Köchin und nach Aussage Harrys kocht sie sehr gut, weswegen er Samuel öfters etwas zu Essen anbietet. Er schläft nicht viel und lässt seinen Pub (Three Kegs) bis zum späten Abend geöffnet. Harry langweilt sich schnell, wenn er keine Beschäftigung hat und spielt deshalb Karten mit Stammkunden wie Tom oder Schach gegen sich selbst. Harry verleiht oft Geld und mag es nicht, wenn Vic vor seinem Geschäft mit seinem Ball spielt; schon öfters ist dabei ein Fenster kaputtgegangen.

Nach Black Mirror ist er nie wieder aufgetaucht. Man erfährt das er weg ging und sein Pup von Tom übernommen wurde.

Black Mirror

Samuel trifft Harry das erste Mal, als er in Willow Creek ankommt und den Pub betritt. Er erhält von Harry über die verschiedensten Leute wertvolle Informationen.